Frauenkrafttag - Ganz Frau Sein - in meiner Schosskraft zuhause sein



 

 

Schosskrafttag

Sonntag, 6. Januar 2019 

 

Feiere dich in deiner Königinnenschaft!

 

Zum Beginn des neuen Jahres wollen wir uns wie die heiligen drei Könige auf den Weg machen zu unserem Allerheiligsten. 

 

Unsere Schossweisheit wird uns dabei unterstützen. 

 

Was möchten wir in diesem Jahr einladen an Qualitäten, aus denen heraus wir unser Leben gestalten. 

 

Es erwartet dich ein nährender Schwesternkreis, achtsame Berührung, präsentes Zuhören, Meditation, Tanz und Gesang. 

 

 

6. Jan. 2019 10.00-17.00

in Meggen bei Ursa Sigrist, Tannenbodenweg 1 (s.U.)

 

Kosten: CHF 150.-

Anmeldung bis 5 Tage zuvor erbeten.

 

ausgebucht!  

(bei Interesse diesen Tag als Einführung ins Training zu besuchen bitte per Mail anfragen)

 

__________________________________________________

 

 

21. September 2019

 

 

Entspanne dich in dein weibliches Sein und finde deinen inneren ekstatischen Fluss des Lebens

 

 

Eintauchen in mein weibliches Sein und mich verbinden mit meiner entspannten Kraft im Schossraum. Ganz ja sagen zu mir so wie ich bin. Mich getragen fühlen von unterstützenden, authentischen Frauen. 

 

Meine Lebendigkeit und Kreativität, meine Kraftquelle als Frau ist eng verbunden mit körperlicher und emotionaler Entspannung, sowie spiritueller Anbindung. Je mehr ich mich entspanne in meinem weiblichem Körper, im weiblichem Schoss und mich selbst wert schätze, desto mehr kann ich die werden, die ich zutiefst bin und freudvoll in die Welt scheinen! Ich lade ein in einen Raum der Wertschätzung von Frauen untereinander, Austausch, Meditation und nährender Berührung. Wir nehmen Kontakt mit unseren Gebärmüttern auf und lauschen ihrer Weisheit.

Wir rückverbinden uns mit unserem stets lebendigen ekstatischem Lebensfluss. 

Schwerpunkt werden diesmal die vier Elementenmassage, der Gebärmuttertalk und die Body Bliss Bewegungsmeditation sein. 

 

Der ganze Tag ist eine Feier des weiblichen Seins!

 

 

21.September 2019

 

Kursbeitrag: CHF 150.- 

Für Absolventinnen des Trainings: CHF 120.- 

 

Schossraum erleben und begleiten

 

5. - 7. April 2019 in Weggis 

Freitag morgen 10.00 - Sonntag 16.30

 

Erfahre dich in deinem Schossraum und begleite auch andere Frauen dabei achtsam und präsent. 

Körperenergiearbeit, Schossraumtalk, Schossraumreinigung, Gesang und Tanz sind Elemente dieses Kurses. 

 

Kursgebühr: CHF 420.- , Frühbucherinnenrabatt bis 5. Januar: 380.-

 

Kursleitung: Martina Franck

 

Unterkunft:

bitte individuell suchen. Einfache, gesunde Vollverpflegung wird organisiert und separat abgerechnet. 

 

 

 

 

 

 

Fortbildungskurs : 11.-13. Januar 2019

             oder 15.-18.8.2019 

 

SCHOSSBEGLEITUNG UND PRÄSENTE BERÜHRUNG

 

In diesem Seminar führe ich in eine präsente, achtsame Berührungsqualität, die zur tiefen Entspannung und Hingabe einlädt und unterstützt das Gewebe neu zu beleben. Das kann je nach individuellem Prozess der Frau bekleidet sein oder mit Öl auf der Haut. Beide Begleitungswege werden vermittelt.

 

Es handelt sich hier um einen Fortbildungskurs zur eigenen Präsenzschulung beim Geben. Kann aber auch zur eigenen Selbsterfahrung besucht werden. 

Voraussetzung:  Erfahrung in präsenter Berührung und Frauenbegleitung oder Teilnahme an der gesamten Fortbildung 2019. Bitte mit mir persönlich Kontakt aufnehmen. 

 

Kurszeit:

Freitag 10.00- Sonntag 16.00

Kursort:  Weggis oder Luzern

 

Kursgebühr: CHF 420.- , 

Bitte für Übernachtung selber sorgen. 

 

Kursleitung: Martina Franck

 

bei Interesse bei mir melden für ein persönliches Vorgespräch.

 

 


 

Fortbildungskurs:

 

SCHOSSRAUM ERLEBEN UND BEGLEITEN MIT ELEMENTEN AUS DER TRAUMATHERAPIE

  

Wenn eine Frau mit ihrem Schoß verbunden ist, dann ist sie verbunden mit sich selbst, mit ihrer inneren Stimme und ihrer Lebenskraft. Denn ihr Schoßraum ist ihr Innerstes, der Ort ihrer Kreativität, ihrer Lebendigkeit und weiblichen Urkraft.

 

Infolge von gesellschaftlich patriarchalischen Einflüssen, persönlicher Geschichte, Stress und sexuellen Übergriffen fühlen sich viele Frauen unverbunden mit ihrer eigenen Körperlichkeit und Sinnlichkeit. Sie haben gelernt zu funktionieren, statt zu fühlen. Dadurch schneiden sie sich von ihrem authentischen Ausdruck und ihrem wahren Sein ab.

Schoßraumbegleitung ist die Erschaffung eines achtsamen, sensiblen Raumes, in dem Entspannung möglich ist. Wenn eigene Grenzen klar gesehen und akzeptiert werden, dann kann sich wieder ein Spürbewusstsein einstellen, welches genau erkennt was gut tut oder was verspannt.

Körperwahrnehmungsübungen, Bewegung, Meditation, Atemarbeit und präsente Kontaktübungen zu zweit in Wort und Berührung (am angezogenen Körper) unterstützen die eigene Innenwahrnehmung.

Dieses Wochenende gibt einen Einblick in die Techniken der Schossraumbegleitung.

 

Theoretisch und praktisch beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:

 

• Was ist der Schoßraum?

• Wie zeigt sich meine Weiblichkeit und Sexualität?

• Wie kann ich meinen Körper von innen heraus erfahren und bewohnen?

• Wie kann ich dadurch meine Lust und Lebendigkeit steigern?

• Wie kann ich Frauen auf Augenhöhe begleiten ihren Schoßraum als   lebendigen Kraftort zu erleben?

 

Selbsterfahrungselemente wechseln sich mit Theorie und Reflexion ab. Wir üben erste Schritte in der Schoßraumbegleitung. All dies geschieht in einem geschütztem Raum unter authentischen, sich gegenseitig tragenden Frauen.

 

7.-10. Mai  2019

 

Seminarkosten : CHF 520 .- 

 

Leitung:

Martina Franck &

Hinke de Blaauw

www.hinkedeblaauw.ch

 

 

 

 

 

 

 

 FRAUENKRAFTTAG IM GARTEN DER STILLE RÖMERSWIL

 

 ERBLÜHE IN DEINER WEIBLICHKEIT - Lebe die Fülle in dir!

 

 

… ist das Motto von drei aufeinander folgenden Frauenkrafttagen im Sommer 2018. 

 

Martina Franck führt in einen Raum zur körperlich, sinnlichen Selbstannahme als Frau und freudvollem unterstützendem Sein mit anderen Frauen. Mit Meditation, Körperübungen, Naturwahrnehmung, Gesang und Lachen geschieht inneres Erblühen wie von Selbst. 

Ein transformierendes Ritual lädt in die weibliche SchossKraft ein. 

 

All das findet statt im energetisch starkem Feld des „Garten der Stille“ in Römerswil:              

 www.garten-der-stille-roemerswil.ch

 

 

Dieser Ort der Fülle und Schönheit mit all seinen Kristallen, Klangspielen, Schaukeln, Energiekonstruktionen und Heilpflanzen spiegelt selbstverständlich unsere weibliche Schönheit. 

 

Voranmeldung bis zu 5 Tage im Voraus. 

 

Durchführung bei jedem Wetter. 

Mitbringen: wetterfeste Kleidung, einen feinen Beitrag zur Teilete, Getränk, Teller, Besteck, Sitzunterlage

 

Ostersamstag, 20.4., Sonntag, 30.6., 4.8.

jeweils von 10.30 - 16.30

 auch einzeln buchbar.

 

Kursgeld inklusive Garteneintritt: CHF 150.-

Buchung von zwei Tagen: 260.- total

Sonderpreis für Trainingsabsolventinnen: 130.-    

Anmeldung hier. Zahlung bar vor Ort.

 

 

 


FRAUENNÄHRKREIS IN MEGGEN

Im Frauennährkreis feiern wir uns gegenseitig als das einmalige Wesen was jede Einzelne von uns ist. Wir verbinden uns mit unseren Körpern und „Mutter Erde“ und schöpfen so Kraft für den Alltag. In authentischer Verbindung so wie wir sind, begegnen wir uns als Frauen und unterstützen uns. Achtsame Berührung, sowie präsentes Zuhören schaffen Räume, in denen wir  unser Herz öffnen können. Gefühle dürfen da sein und fliessen, ebenso Lachen und Weinen. Einfach all das, was gerade in uns ist, wenn Liebe fliesst. So verbinden wir uns mit der göttlichen Quelle in uns und lassen unser Licht scheinen. Dadurch nähren wir uns selbst und dienen der Welt.

 

 

„Entspannte Frauen können das Gesicht der Welt verändern!“

 

Frauennährkreis:

1 x monatlich,  jeweils Donnerstag abends  

19.10 – 21.30

Ankunft bitte 19.00 zum ankommen, begrüssen und zur Stille oben im Raum

neue Daten für 2018:

Unkostenbeitrag: 6 Abende für 180.-

bei Einzelbesuch: 40 sfr. pro Abend

 

Daten 1. Halbjahr 2019 
10. Januar
Datum im Februar noch offen 7. oder 21.2.
14. März
18. April
23. Mai
13. Juni 

Zeit: 19.10 h – 21.30 h,

 

 

Wir wünschen uns möglichst eine regelmässige Teilnahme, damit Vertrauen entstehen kann. Alle die, die sich dazu entscheiden, erhalten einen finanziellen Rabatt, aber vor allen Dingen den Vorteil einer Kontinuität im Miteinander wachsen!

 

ORT:  BEI URSA SIGRIST

Tannenbodenweg 1

6045 Meggen, 041 377 44 11, 

Nottelefon: 076 4050712

 

gelbes Privathaus an der Ecke Tannenbodenstrasse mit Garten davor. Bild vom Haus und Raum siehe unten.

 

Anfahrt mit Auto:

Von Luzern kommend auf Kreuzbuchstrasse links abbiegen, beschildert mit Wegweiser auf dem Schiessstand steht.

Von Meggen kommend auf Kreuzbuchstrasse rechts abbiegen, beschildert mit Wegweiser auf dem Schiessstand steht.

 

Auf der Spissenstrasse weiterfahren bis zum Schiessstand. Dort parken - nicht vor dem Haus!  Zu Fuss die Strasse wieder runter gehen, ca. 3 Min., bis zum gelben Eckhaus auf der rechten Strassenseite.

 

Anfahrt mit dem Bus:

bis Haltestelle Klösterli in Meggen, Bus 25

Zu Fuss von der Kreuzbuchstrasse in die Spissenstrasse einbiegen. An der Tannenbodenstrasse gerade aus vorbei, das gelbe zweistöckige Privathaus in der Ecke ist die Nr.1 vom Tannenbodenweg. Der Eingang zum Haus ist von der Spissstrasse her abgehend links zu erreichen.

 

Bus Nr 25 bis Klösterli (mit Bus 6 / 8 bis Brüehlstrasse), ca 5 min

Bus  Nr 24, bis Schlössli oder Kapelle, dann den Hang hoch, ca. 10min

sowie mit der S-Bahn Meggen Zentrum (gleicher Weg) erreichbar.

 




Kursanmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Praxis Martina Franck

Steinacheri 5

6353 Weggis

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

info@martinafranck.ch

KONTAKT

T: +41 (0)41 - 320 89 83

M: +41 (0)76 - 405 07 12

- - - - - - - - - - - - - - - - - 

(M: nur dringende Anfragen!)

Geschäftskontonummer

PC CH03 0900 0000 6173 3893 8  

- - - - - - - - - - - - - - - - - 

www.martinafranck.ch



Alle Beratungen, Behandlungen und Kurse sind kein Ersatz für nötige therapeutische Intervention!